Menu

Valkenburg

Das schönste Touristenstädtchen in Süd-Limburg ist doch wirklich Valkenburg. Im Jahre 1833 wurde Valkenburg bereits als touristisches Städtchen entdeckt. Der Bahnhof in Form einer Burg verführte viele Reisende zum Aussteigen. Sie entdeckten dann die imposante Schlossruine in Kombination mit der Schönheit der Natur in der näheren Umgebung. Deshalb wird Valkenburg auch den ältesten Touristenort der Niederlande genannt. Hier wurde auch der erste VVV (Fremdenverkehrsverein) der Niederlande gegründet.

Man kennt Valkenburg auch als 'Bad' Valkenburg oder 'Mergelstad'. Valkenburg verfügt über viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise Schlösser, Museen, Freizeitparks, und ist natürlich vor allem bekannt für die Höhlen und den berühmten Cauberg. Genießen Sie an einem Tag in Valkenburg die gemütlichen Geschäfte, Restaurants, Straßencafés, den Fluss de Geul und die historischen Gebäude. Vom Rande des Zentrums aus können Sie schöne Wander- und Fahrradtouren durch das Hügelland unternehmen. Sie können auch mit der Kabelbahn den Berg hochfahren und Valkenburg von oben anschauen.

Umgebung übersicht

Verfügbarkeit prüfen

Wann dürfen wir Sie begrüßen?

Suchen und Buchen
Anrufen
Tarife
Route
Kontakt